Antennenreparatur bei einem Whitesticker

Im August 2019 habe ich mit einem anderen OM zusammen die Antenne eines befreundeten Whitestickers repariert.

Hier war bedingt durch Alterung und ungünstige Erstmontage sukzessive immer mehr Wasser durch den Antennenmast in das Dach geraten und hat sich auf dem Dachboden ausgebreitet. Dies ist durch einen Zufall aufgefallen und musste natürlich schnellstmöglich beseitigt werden.

Als Whitesticker gibt es allerdings praktisch keine Möglichkeit, eigenständig eine Antenne auf dem Dach zu reparieren.

Zur Absicherung des Vorhabens (und letztlich zur Unterstützung) waren wir mit zwei Mann vor Ort. Gemeinsam haben wir die Antenne heruntergelassen, die vakanten Stellen gesäubert, geprüft und mit Dichtband komplett neu abgedichtet. Anschließend wurde der Mast samt Antenne wieder auf die Ursprungsposition gebracht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.